Archiv der Kategorie: Allgemein

Vielen Dank

„Es weihnachtet” am Gießhübl: Wir freuen uns, dass unser weihnachtlicher Spendenaufruf im Ort eine großartige Unterstützung seitens der Bürgerinnen und Bürger erhalten hat. Aufgerechnet spendete jede Gießüblerin und jeder Gießhübler einen Euro, sodass wir als Verein eine Summe von 2600€ erreichten.

Somit konnten wir völlig unbürokratisch zwei ortsansässige Familien unterstützen. Bedingt durch Schicksalsschläge hatten die beiden Familien in den letzten Monaten eine schwierige Zeit zu durchleben. Umso wichtiger war es dem Verein, eine Spende von je EUR 750.- noch vor Weihnachten an die Familien für Ergotherapiestunden der Kinder zu übergeben. Die restlichen Mittel werden rasch weiteren hilfsbedürftigen Gießhüblerinnen und Gießhüblern zukommen. „Dank der großzügigen Spenden der Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde von Euro 2.600.- konnten wir rasch Hilfe leisten, wo sie besonders nötig war! Wir danken allen, die uns dabei unterstützt haben, ganz herzlich!“, so Sabine Möstl, Obmann-Stv. des Vereins.

„Gießhübl hilft!“ wurde 2015 gegründet. Der Verein unterstützt seit vier Jahren Flüchtlinge und hilfsbedürftige Menschen in Gießhübl. Wir hoffen auch im kommenden Jahr 2020 weitere finanzielle Hilfeleistungen von den Bürgerinnen und Bürgern zu erhalten. Bereits jetzt möchten wir auf die Spendenaktion anlässlich der Ostertage hinweisen. Weitere Informationen erhalten Sie unter anderem von unserem Obmann Mag. Clemens Stockreiter, auf unserer Facebook Seite oder per Email: info@giesshuebl.at

Mag. Sabine Möstl

GießhüblerInnen helfen Gießhübler Familien

Jeder Tag bringt Änderungen mit sich – zuhause, in der Familie, im Berufsleben. Viele Änderungen können Negatives bringen und schlagen hart zu, schicksalshaft, in Form eines Todesfalls, einer schweren Erkrankung, durch Verlust des Arbeitsplatzes oder des sicheren Zuhauses.
Armut, soziale Not und Wohnungslosigkeit haben viele Gesichter. Oft bleiben sie unsichtbar.
Der Verein „Gießhübl hilft!“ konnte 2018 drei Gießhübler Familien helfen. Zwei weitere Familien bräuchten dringend unsere Unterstützung.
Da auch der Verein nur begrenzte Mittel hat und auf Spendengelder angewiesen ist, wenden wir uns an Sie.
Mit Beginn der Adventzeit starten wir eine Aktion unter dem Namen:

„GießhüblerInnen helfen Gießhübler Familien“

Dabei handelt es sich um eine Spendenaktion im Ort für eine gemeinsame, schnelle und unbürokratische Hilfe.

Wir bitten jede Gießhüblerin und jeden Gießhübler
um 1 Euro.

Im Zeitraum von 1.12. – 21.12.2018 können Sie in die aufgestellten Boxen Ihre Spende einwerfen.
Die Boxen finden Sie in folgenden Gießhübler Einrichtungen:
Raiffeisen Bank, Apotheke, Bäckerei, Gemeinde, Kirche und Kindergarten.

Jede Spende hilft. Bitte helfen auch Sie!

Generalversammlung 24.9

4. Generalversammlung Gießhübl Hilft!

 Datum:​ 24.09.2018 / 18.30 Uhr

Ort:​Gemeindeamt Gießhübl, 2372 Gießhübl

Tagesordnung:

1) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2) Genehmigung der Tagesordnung
3) Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung November 2017
4) Bericht des Vorstandes
5) Bericht des Kassiers
6) Bericht des Rechnungsprüfers
7) Genehmigung des Rechenschaftsberichtes
8) Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
9) Allfälliges

 

Wohnraum gesucht

Eine Lehrerin der Volksschule Südstadt hat uns kontaktiert. Sie sucht eine Wohnung für eine ganz liebe Afghanische Familie mit 5 Kindern! Der mittlere Sohn ist in ihrer Klasse, eines der Kinder ist schwer behindert. Derzeit wohnt die Familie in St. Gabriel, das wird aber mit Ende Juni geschlossen… Bitte um eure Hilfe, wenn jemand was weiß. Einfach per Mail an info@giesshuebl.at.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

2 Jahre Gießhübl Hilft!

Im Dezember 2015 wurde der Verein “Gießhübl Hilft!” gegründet und offiziell in das Vereinsregister aufgenommen. Nun ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen.
Das erste Jahr war von der Aufnahme unserer acht Flüchtlinge geprägt. Um – unter anderem – deren Integration zu ermöglichen, wurde der Verein gegründet. Referenten für unterschiedliche Belange kümmerten sich mit großem persönlichem Einsatz um die Beschaffung von Wohnraum, Deutschkursen, der Abwicklung und Unterstützung von Amtswegen, der Freizeitgestaltung, der Medienarbeit und der Organisation des Deutsch Cafes.
Dank Ihrer Hilfe war es möglich, zügig mit der Integration zu starten.
Erfreulich ist zu erwähnen, dass die angestrebte Integration Erfolge zeigt und unsere Flüchtlinge schrittweise selbstständig ihr eigenes Leben wiederaufbauen:
– Positives gibt es von Mohammad, der ursprünglich aus Afghanistan stammt, zu berichten. Er hat sich entschlossen eine Lehre im Hotel Palais Hansen Kempinski anzutreten und hat bereits erfolgreich sein erstes Lehrjahr abgeschlossen. Berufsbedingt ist er im letzten Jahr vom Gießhübl nach Wien übersiedelt.
– Der Schulalltag hat unseren afghanischen Flüchtling Yasir eingeholt. Er besucht nun die Übergangsklasse der HTL in Mödling.
– Auch bei den Hutis hat die Schule für Reoa begonnen. Reoa besucht nun begeistert die zweite Klasse der Volksschule in Maria Enzersdorf. Ihre Mutter Suzanne hat erfolgreich ein Praktikum im Kindergarten absolviert und ist auf Jobsuche in diesem Bereich.
– Die Familie Ashkir hat uns im Spätsommer verlassen und ihre Heimat nun in Wien gefunden.
Neben der Betreuung dieser Flüchtlinge unterstützte der Verein auch weitere Bedürftige in Gießhübl.
Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen haben wir in der letzten Generalversammlung beschlossen, unsere Aktivitäten auf die Betreuung der bestehenden Flüchtlinge und der Unterstützung hilfsbedürftiger Gießhübler zu beschränken. Im Deutsch Cafe (Termine entnehmen Sie unserer Homepage) wollen wir Ihnen weiterhin ein laufendes Update der Aktivitäten geben.
Wir möchten uns für Ihre Unterstützung herzlichst bedanken und wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Mag. Sabine Möstl​Mag. Clemens J. Stockreiter

IMG_3887IMG_3886IMG_3889

Copyright Palais Hansen Kempinski