Termine für das Deutschcafè 2017

Wir hatten 2016 viele schöne gemeinsame Nachmittage mit Gießhüblern und Flüchtlingen und freuen uns auch 2017 wieder unser Deutschcafè im Pfarrzentrum am Gießhübl zu organisieren. Es sind wieder Dienstage, jeweils ab 16 Uhr (bis ca. 17.30 Uhr) im Pfarrzentrum und zwar an folgenden Tagen:

17.1.

31.1.

14.2.

7.3.

28.3.

18.4.

2.5.

16.5.

Weitere Termine werden wir dann im Mai festlegen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

img_0577

Jahresfest am 19. Februar 2017

Über ein Jahr ist schon vergangen seit dem wir mit der Vereinsarbeit begonnen haben und wir konnten schon viel bewegen.  Das möchten wir gerne feiern:

Der Verein „Gießhübl Hilft!“ lädt zum 1. Jahresfest seines Bestehens herzlichst ein. Und zwar am

19. Februar 2017 um 16.30 im

Perlhofsaal Gießhübl
Perlhofgasse 2B
2372 Gießhübl

Das Ensemble „Musicalis“ wird im Rahmen des Jahresfestes „Wienerische Kostbarkeiten“ zum Besten geben. Im Anschluss an das Konzert erfreut Sie ein Buffet.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir höflichst darum, Konzert-Karten in der Pfarrkanzlei, der Raika zu erwerben.

Wir bitten um eine freie Spende (Über den Mindestbetrag von EUR 25,— freuen wir uns sehr).

Für Fragen stehen wir natürlich gerne per Email – info@giesshuebl.at – zur Verfügung

img_0606

Punschstand am 16. und 17. Dezember

img_0555

Am Freitag, den 16.12. sowie Samstag, den 17.12. betreiben wir jeweils von 17 bis 21 Uhr den Gießhübler Punschstand am Dorfplatz (vor dem Gemeindeamt). Es werden sicher wieder sehr stimmungsvolle Abende. Dieses Mal können uns unsere Flüchtlinge schon beim Ausschenken des Punsches unterstützen. Sie werden außerdem ein paar Köstlichkeiten zubereiten. Für das leibliche Wohl ist großteils gesorgt. Ein paar Kuchen oder Kekse würden uns noch fehlen. Will jemand etwas spenden? Bitte schicken Sie uns eine Email an info@giesshueblhilft.at. Es sollten Kuchen sein, die gut mit der Hand zu essen sind. Bitte gerne melden, wenn jemand unterstützen kann.

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch und interessante Gespräche.

Erste syrische Kochschule

Am 1. Dezember fand unsere erste syrische Kochschule statt. Mais und Susan haben mit unseren vier Kochlehrlingen verschiedene  Gerichte gekocht und ihnen so die arabische Küche näher gebracht. Es war sehr netter und lustiger Abend mit köstlichem Essen und guten Gesprächen.

Als Vorspeise gab es Hummus, Mutabl und Tabule, danach Lebanie und Sambousak und Schuabiat als Dessert. 55e4faa2-118c-4b11-8827-1026978fc035 img_0535 img_0537 img_0539

Sachspenden gesucht

Unsere Jungs benötigen noch ein paar Sachen für ihr neues Heim und würden sich sehr freuen, wenn jemand sie mit dem einen oder anderen unterstützen könnte:

Besteck
Spiegelschrank
Teppich 2x3m oder 2 kleinere
Teekanne
Wasserkocher
Mikrowelle

Bitte schreiben Sie uns eine Email an info@giesshueblhilft.at wenn Sie Mohammad und Yasir helfen können.

Vielen lieben Dank!

News!


Liebe Interessierte an Gießhübl Hilft!,

wir melden uns wieder mit ein paar Neuigkeiten.
Mohammad und Yasir, die bislang bei Familien in Gießhübl gewohnt hatten, sind vor kurzem in die Hinterbrühl gezogen und wohnen dort zusammen mit 3 weiteren Afghanen in einem Haus. Wir denken, dass sie dort gut aufgehoben sind und wollen sie natürlich weiter unterstützen.

Mohammad hat einen Lehrstellenplatz für die Ausbildung zum Restaurantfachmann gefunden. Im Februar beginnt er mit der Lehre. Wir freuen uns mit ihm und gratulieren.

Yasir besucht weiterhin das Sportgymnasium und bereitet sich für die Aufnahmeprüfung für einen Pflichtschulabschlusskurs in Mödling vor.
Den beiden syrischen Familien geht es gut. Sie sind fleißig am Deutschlernen, was den Kindern in Schule und Kindergarten besonders leicht fällt.

Nun noch einige Termine:
– die nächsten Deutschcafe-Termine bis Ende des Jahres sind:
Dienstag, 22.11.
Dienstag, 13.12….. jeweils ab 16 Uhr im Pfarrheim
– am Samstag, den 12.11. von 10 bis 13 Uhr findet in Mödling (Sala Terrena) die Präsentation des von Connect Mödling und dem Rotary Club Mödling herausgegebenen orientalischen Kochbuchs statt – begleitet von Original-Kostproben der Speisen. Hier wurden auch afghanische und syrische Rezepte aus Gießhübl verarbeitet. Jeder ist eingeladen, sich das Kochbuch anzusehen und zu erwerben (Weihnachtsgeschenk?!) – siehe Anhang!
– am Donnerstag, den 1.12. ab 17 Uhr findet in Gießhübl ein Kochkurs mit unseren beiden syrischen Frauen statt, sie wollen uns ihre Küche näherbringen. Die Plätze sind begrenzt, wir bitten um Anmeldung bis 21.11. an info@gieshueblhilft.at
– am Freitag, 16.12. und Samstag, 17.12. jeweils ab 17 Uhr betreiben wir wieder den Gießhübler Punschstand am Dorfplatz. Dazu laden wir schon mal alle herzlich ein, wir würden uns freuen, mit dem ein oder anderen interessierten Gießhübler ins Gespräch zu kommen.

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,

Melanie Weigl und das Team von Gießhübl Hilft!

Kleidung für unsere Jungs gesucht

Liebe Alle,

Wir sind wieder auf der Suche nach SACHSPENDEN für unsere Jungs. Konkret brauchen die beiden

Jeans Gr. 31 und Winterjacke jeweils Gr. S

Hoody/Kapuzenpulli, Jogginghose, Winterjacke Gr. L,
Jeans Gr.33, 34 oder 35,
Turnschuhe Gr. 43 oder 44
Hallenturnschuhe Gr. 43 oder 44.

Wenn jemand von Ihnen helfen kann, wäre das ganz toll! Bitte schreiben Sie uns eine Email auf info@giesshueblhilft.at oder kommentieren Sie einfach diesen Beitrag.

Vielen Dank im Voraus!

Dringend: Wohnraum für Mohammad und Yasir gesucht!!

Unsere afghanischen Burschen suchen neue Wohnmöglichkeiten und würden gerne in unserer Nähe bleiben. Wir haben sehr positives Feedback von den jetzigen Wohnungsgebern bekommen, die sie als angenehme Mitbewohner erlebt haben und absolut weiter empfehlen.
Die Jungs sind beide sehr höflich, respektvoll, hilfsbereit und sprechen schon gut deutsch. Mohammad ist derzeit auf der Suche nach einer Lehrstelle als Restaurantfachmann oder Systemgastronom und Yasir besucht als außerordentlicher Schüler das Gymnasium und bereitet sich auf seinen Pflichtschulabschluss vor.
Hat jemand ein Zimmer oder eine kleine Wohneinheit, die er einem oder beiden zur Verfügung stellen könnte?
Bitte schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie einem der Jungs weiterhelfen können: info@giesshueblhilft.at oder kommentieren Sie einfach diesen Beitrag.