Danke für das tolle Punschwochenende!

Ein großes Herz bewiesen alle Gießhüblerinnen und Gießhübler, die am Wochenende vom 11. und 12. Dezember 2015 den Punschstand des Vereins „Gießhübl hilft“ vor dem Gemeindeamt tatkräftig unterstützten. Sowohl die Speisen als auch die Getränke waren ebenso wie die Tätigkeiten am Punschstand vor Ort freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden. Ergänzt wurde das Angebot durch von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen selbst gebackenes Dattelbrot, das breiten Anklang fand.
Der Reinerlös des Punschstandes beruft sich auf etwa 1200.-€.
„All dies wäre nicht ohne die Freigiebigkeit und die großen Herzen der Besucher und Unterstützer des Punschstandes möglich gewesen!“, so der Obmann des Vereins Mag. Clemens Stockreiter.
Ein herzliches Dankeschön an all jene, die die (vor)weihnachtliche Herbergssuche der Heiligen Familie und der Flüchtlinge mittragen.

image

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *