News!


Liebe Interessierte an Gießhübl Hilft!,

wir melden uns wieder mit ein paar Neuigkeiten.
Mohammad und Yasir, die bislang bei Familien in Gießhübl gewohnt hatten, sind vor kurzem in die Hinterbrühl gezogen und wohnen dort zusammen mit 3 weiteren Afghanen in einem Haus. Wir denken, dass sie dort gut aufgehoben sind und wollen sie natürlich weiter unterstützen.

Mohammad hat einen Lehrstellenplatz für die Ausbildung zum Restaurantfachmann gefunden. Im Februar beginnt er mit der Lehre. Wir freuen uns mit ihm und gratulieren.

Yasir besucht weiterhin das Sportgymnasium und bereitet sich für die Aufnahmeprüfung für einen Pflichtschulabschlusskurs in Mödling vor.
Den beiden syrischen Familien geht es gut. Sie sind fleißig am Deutschlernen, was den Kindern in Schule und Kindergarten besonders leicht fällt.

Nun noch einige Termine:
– die nächsten Deutschcafe-Termine bis Ende des Jahres sind:
Dienstag, 22.11.
Dienstag, 13.12….. jeweils ab 16 Uhr im Pfarrheim
– am Samstag, den 12.11. von 10 bis 13 Uhr findet in Mödling (Sala Terrena) die Präsentation des von Connect Mödling und dem Rotary Club Mödling herausgegebenen orientalischen Kochbuchs statt – begleitet von Original-Kostproben der Speisen. Hier wurden auch afghanische und syrische Rezepte aus Gießhübl verarbeitet. Jeder ist eingeladen, sich das Kochbuch anzusehen und zu erwerben (Weihnachtsgeschenk?!) – siehe Anhang!
– am Donnerstag, den 1.12. ab 17 Uhr findet in Gießhübl ein Kochkurs mit unseren beiden syrischen Frauen statt, sie wollen uns ihre Küche näherbringen. Die Plätze sind begrenzt, wir bitten um Anmeldung bis 21.11. an info@gieshueblhilft.at
– am Freitag, 16.12. und Samstag, 17.12. jeweils ab 17 Uhr betreiben wir wieder den Gießhübler Punschstand am Dorfplatz. Dazu laden wir schon mal alle herzlich ein, wir würden uns freuen, mit dem ein oder anderen interessierten Gießhübler ins Gespräch zu kommen.

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,

Melanie Weigl und das Team von Gießhübl Hilft!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *